XignQR

Die 4. Generation der Datensicherheit für Authentifizierung und Signaturen.

Warum XignQR

Viele Identitäten, Passwörter und Token. Im Schnitt besitzt jeder Nutzer 17 verschiedene Identitäten die durch, unsichere oder umständliche, Passwörter oder kostenintensive Zusatzhardware geschützt sind. Für den Endnutzer besteht die Gefahr des Identitätsdiebstahl und für den Dienstanbieter der Reputationsschaden und die damit verbundenen hohen Kosten. Auf Organisations- und Behördenebene ergibt sich, durch die nicht gegebene Interoperabilität, ein teurer und personalintesiver Verwaltungsaufwand.

Eine Identität die durch den Nutzer einfach zu pflegen und zu verwalten ist. Es wird nur noch eine Registrieung beim XignQR Service benötigt und die gesamte Dienstvielfalt, sowohl in der digitalen, als auch der realen Welt, kann sicher genutzt werden. Der Dienstanbieter profitiert durch den Zugang zu einer breiten Nutzermasse und zusätzlich durch das Einsparen von zeit-, wissens- und kostenintensiven Identitymanagment. Organsiationen und Behörden können die Technik nutzen um einfach und rechtsgültig zu interagieren.

 

 

Sei Teil der Entwicklung

Gefallen bekommen?

Teste XignQR selbst. Aktuell für AndroidTM im Goole Play StoreTM erhältlich.

Im „Schnellstart“ erfahrt ihr wie ihr euch für XignQR registriert. Zusätzlich zur App gibt es ein Demo System an dem XignQR getestet werden kann.

Nach der Registrierung den QR Code gesichert aufbewahren und Transport-PIN märken. Die Kombination dient der 2-Faktor-Personalisierung und der Wiederherstellung bei Verlust des Accounts.

Das Demo System ist eine Bank-Anwendung mit einer 2-Faktor-Authentifizierung und dem Ablauf für eine serverseitige Signatur zum unterschreiben einer Überweisung und Transaktion.

Es geht mit großen Schritten auf den öffentlichen Produktivstatus zu. Aus on-premise im geschlossenen System wird Identitiy as a Service (IDaaS), Authentication as a Service (Authaas) and Signature as a Service (Sigaas).

Die iOSTM App folgt in den nächsten Wochen.

Get it on Google Play